Standhaft bleiben, wenn andere kiffen

Wer über eine längere Zeit täglich gekifft hat, wird vermutlich feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, das Kiffen zu reduzieren oder ganz einzustellen. So können bestimmte Risikosituationen ein intensives Verlangen nach weiterem Konsum auslösen (Craving). Am besten ist es, diesen Auslösern aus dem Weg zu gehen. Das bedeutet: Typische Situationen meiden, in denen gekifft wird oder den Ort verlassen, wenn dort konsumiert wird. Dies ist aber nicht immer möglich. Und wenn einem direkt etwas zu kiffen angeboten wird, dann kann es mitunter ziemlich schwierig sein, dies abzulehnen.

Manchmal reicht schon ein „Nein, danke“, in einigen Situationen sind möglicherweise weitere Strategien notwendig. Wir haben ein paar Tipps zusammengestellt, die helfen können, in solchen Situationen standhaft zu bleiben:

  • „Nein“ sollte das erste Wort sein, das du entgegnest. Sage es deutlich und ohne zu zögern. Denn bei vagen Antworten wie z. B. „Eigentlich lieber nicht“ könnte sich dein Gegenüber fragen, ob du wirklich meinst, was du sagst.
  • Schaue der anderen Person dabei direkt in die Augen. Es unterstützt die beabsichtigte Wirkung deiner Aussage.
  • Nach dem „Nein“ könntest du eine alternative Tätigkeit vorschlagen, die Spaß macht, oder das Thema wechseln, um nicht in eine längere Debatte über das Kiffen verstrickt zu werden.
  • Wenn die andere Person wiederholt versucht, dich zum Konsum zu überreden, sage ihr, dass es zwecklos ist, weil du derzeit gar nicht konsumierst oder dass du deinen Konsum inzwischen sehr stark eingeschränkt hast.
  • Du musst dich nicht dafür entschuldigen oder rechtfertigen. Du hast das Recht darauf, nicht zu konsumieren.

Generell ist zu empfehlen, dass du deinen Freundeskreis in dein Vorhaben einweihst und sie um Unterstützung bittest, beispielsweise indem sie dir nichts anbieten oder in deiner Anwesenheit nicht kiffen. Rechne aber nicht unbedingt damit, dass deine kiffenden Freundinnen oder Freunde dir helfen. Denn dein Ziel, weniger oder gar nicht zu kiffen, kann auch Neid oder Missgunst erzeugen. Und denke daran: Auch wenn du absolut von deinem Vorhaben überzeugt bist: Missioniere nicht! Was für dich gut ist und funktioniert, muss nicht automatisch auch für andere gelten.

zurück

Userbericht

Jevil83

34 Jahre

weiblich

Ganz aufhören ist das Beste!!!
[... mehr]