Userberichte

Alle ehemaligen Teilnehmerinnen und Teilnehmer von „Quit the Shit“, die zum Zeitpunkt ihrer Anmeldung mindestens 18 Jahre alt waren, können nach Ende des Programms einen Erfahrungsbericht schreiben.

Jen

33 Jahre

weiblich

Es wird von Tag zu Tag leichter.
[... mehr]


Lucas

22 Jahre

männlich

  • Cannabiskonsum vor Programmteilnahme:
    20 Konsumtage in den letzten 30 Tagen
  • Cannabisabhängigkeit vor Programmteilnahme:
    ja

Was hat für dich den Ausschlag gegeben, das Kiffen einzuschränken oder ganz aufzugeben?
Meine mentale Gesundheit. Ich befand mich in einem sehr negativen Mindset. Ich wollte das unbedingt durchbrechen.

Wie schätzt du deine aktuelle Konsumsituation ein?
Ich habe komplett aufgehört.

Inwiefern konnte dir das Programm "Quit the Shit" bei deinem Vorhaben helfen?
Quit the Shit hat mir sehr geholfen. Ich weiß nicht, ob ich es ohne die Hilfe von Quit the Shit geschafft hätte.

Gab es andere Dinge, die dir geholfen haben?
Meine Freunde. Es war eine der besten Entscheidungen auf dem Weg meines Entzugs, Menschen einzuweihen, die mir nahe stehen.

Was empfiehlst du anderen, die auch weniger oder ganz aufhören wollen zu kiffen?
Macht euch klar, wer ihr in der Zukunft sein wollt. Könnt ihr das erreichen, wenn ihr weiter so macht wie bisher? Macht euch klar, welche Nachteile das Kiffen in eurem Leben hat und visualisiert, wie es ohne das Kiffen sein könnte und welche Vorteile es mit sich bringt.


Maslo

37 Jahre

männlich

Das Tagebuch und meine nette Beraterin waren für mich die größte Hilfe dabei.
[... mehr]


Matia

30 Jahre

weiblich

Mir persönlich hat vor allem das Lesen der verschiedenen Berichte im Forum geholfen.
[... mehr]


Che

24 Jahre

weiblich

Was mir sehr geholfen hat, war das Forum.
[... mehr]